Vorbereitungskurse RAP

  1. Straf- und Strafprozessrecht
  2. Zivil- und Zivilprozessrecht
  3. Steuer- und Abgabenrecht
  4. Verfassungs- und Verwaltungsrecht

1. Termin

8. – 10. November 2019 (Straf- und Strafprozessrecht)
15. – 17. November und
22. – 24. November 2019 (Zivil- und Zivilprozessrecht)
30. November 2019 (Steuer- und Abgabenrecht)
13.– 15. Dezember 2019 (Verfassungs- und Verwaltungsrecht)

2. Termin

13.- 15. März 2020 (Straf- und Strafprozessrecht)
20. – 22. März und
27. – 29. März 2020 (Zivil- und Zivilprozessrecht)
04. April 2020 (Steuer- und Abgabenrecht)
17. – 19. April 2020 (Verfassungs- und Verwaltungsrecht)

3. Termin

05.- 07. Juni 2020 (Straf- und Strafprozessrecht)
19. – 21. Juni und
26. – 28. Juni 2020 (Zivil- und Zivilprozessrecht)
04. Juli 2020 (Steuer- und Abgabenrecht)
10.– 10. Juli 2020 (Verfassungs- und Verwaltungsrecht)

4. Termin

06. – 08. November 2020 (Straf- und Strafprozessrecht)
13. – 15. November und
20. – 22. November 2020 (Zivil- und Zivilprozessrecht)
28. November 2020 (Steuer- und Abgabenrecht)
04.– 06. Dezember 2020 (Verfassungs- und Verwaltungsrecht)

Kosten pro Teilnehmer

Straf- und Strafprozessrecht: EURO 670,00
Zivil- und Zivilprozessrecht: EURO 1.370,00 (inkl. USt)
Steuer- und Abgabenrecht: EURO 350,00 (inkl. USt)
Verfassungs- und Verwaltungsrecht: EURO 720,00 (inkl. USt)

Die Kurse beginnen jeweils am Freitag um 18.30 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils um 09.00 Uhr (Dauer ca. 4 bis 6 h/Tag). Der Kurs aus dem Steuer- und Abgabenrecht beginnt jeweils am Samstag um 09.00 Uhr (Dauer ca. 6 h). Die Kurse finden in den Seminarräumen von yourTARGET in der Zinsendorfgasse 27/II, 8010 Graz statt.

Um sich einen Kursplatz zu sichern, ist eine (formlose) schriftliche Anmeldung unter Bezeichnung der Kurssparte (Strafrecht und/oder Zivilrecht und/oder Steuerrecht und/oder Verfassungs– und Verwaltungsrecht) an das OLG Graz, Marburgerkai 49, zu Handen Frau Mag. Maria Weiß, oder telefonische Anmeldung unter Tel. 0316/8064/1201 bzw. DW 1123 (Kanzlei) notwendig.

Mit Bescheid vom 14.12.2017, GZ 2012/0106, hat der Ausschuss der Steiermärkischen Rechtsanwaltskammer die Kurse als grundsätzlich approbationsfähig erachtet. (Straf- und Strafprozessrecht 3 HT, Zivil- und Zivilprozessrecht 6 HT, Steuer- und Abgabenrecht 2 HT, Verfassungs- und Verwaltungsrecht 5 HT)